© 2018 by N.S. Proudly created with Wix.com

Erleuchtete Augen des Herzens

"Das Schönste, was wir erleben können,

ist das Geheimnisvolle.

Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege

von wahrer Kunst und Wissenschaft steht.

Wer es nicht kennt und sich nicht wundert,

nicht mehr staunen kann, der ist sozusagen tot

und sein Auge erloschen."

Albert Einstein

Ich staune, wie viel es noch zu entdecken gibt. Ich staune über Wunder, Geheimnisse und Kreativität. Wie Einstein schon sagte, möchte auch ich nie das Staunen und Wundern verlieren. So ist mein Gebet, dass Gott mir immer wieder erleuchtete Augen des Herzens gebe, damit ich malen kann, was von innen kommt:

"Und er gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr von ihm berufen seid, wie reich die Herrlichkeit seines Erbes für die Heiligen ist" (Paulus in Eph 1,18).

Beim Malen liebe ich es, die 'Kontrolle abzugeben', sodass sich ein Bild selbst entwickeln kann. Das trifft vor allem auf die abstrakte Malerei zu. Dabei horche ich auf das, was von innen kommt. Das Erfinderische eines Malers spiegelt die Kreativität des Schöpfers wieder. Er hat jeden einzelnen von uns und jedes Element in der Natur einzigartig und schön erschaffen. Gott ist ein Künstler. Da sein Geist in seinen Kindern wohnt, ist das, was aus unseren Herzen kommt, oft auch ein Abbild seiner Göttlichkeit. Obwohl ich darauf bedacht bin, jedem Bild seine Einzigartigkeit zu lassen, gibt es ein Element, das fast alle meiner Bilder verbindet: Gold. Ob als Spray, Acrylfarbe, Blattmetall oder anderes Material, spielt dabei keine Rolle. In der Farbe Gold sehe ich die Herrlichkeit Gottes und so schimmert auch in den meisten meiner Bilder etwas Göttlichkeit durch. 

Besonders gerne male ich zu Bibelversen. Für mich sind sie Worte des Lebens. Wenn ich male, will ich nicht nur Schönheit, sondern auch einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft ausdrücken. Somit lebt auch das Bild in seiner Vollendung weiter.

Nach Malachi 3,20: "Euch aber, die ihr meinen Namen fürchtet, wird die Sonne der Gerechtigkeit aufgehen, und Heilung [wird] unter ihren Flügeln [sein]; und ihr werdet herauskommen und hüpfen wie Kälber aus dem Stall!"

Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht nur male um des Malens Willen. Ich liebe das Experimentieren mit Farbe und Material; auch der Prozess selbst schenkt mir oft eine tiefe innere Ruhe und Genugtuung. Und doch bezwecke ich damit mehr, als nur ein Werk zu schaffen. Meine Vision dabei ist es, ein anderes Herz mit der Botschaft dahinter tief zu berühren, zu verstehen, und Hoffnung zu spenden. Ich bin fest davon überzeugt, dass Bilder in einigen Fällen lauter sprechen als Worte und uns leise, sacht und behutsam auf eine Ebene der Akzeptanz, und des Stille-Werdens bringen können, während sie uns zuflüstern: 'Es ist okay. Du bist gesehen. Du bist verstanden und geliebt.' Und vielleicht bringt das auf eine ganz eigene, ganz unkonventionelle Art Trost und Heilung.

Wenn dich ein Bild aus der Rubrik 'Buy' besonders anspricht, kannst du es bei mir erwerben. Gerne stelle ich auch Auftragsarbeiten her. Dazu darfst du mich anschreiben und deine persönlichen Verse, Weisheiten, oder Werte nennen. Und dann kannst du beobachten, wie inspirativ ein ganz individuell auf dich zugeschnittenes Werk entsteht. Ich freue mich, von dir zu hören.